CapaSystems
– Im Unternehmen

CapaSystems ist ein dänisches Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen.

Seit 1996 setzen wir auf Softwarelösungen, die unseren Kunden eine bessere Übersicht und eine höhere Endbenutzer-Qualität bieten.

Warum CapaSystems?

Optimaler Einsatz der IT
CapaSystems ist ein Softwareunternehmen in dänischem Besitz, das IT-Abteilungen weltweit dabei unterstützt, das Beste aus ihren IT-Geräten herauszuholen. Das gelingt uns durch die Entwicklung von Softwarelösungen, die für Übersicht sorgen und dabei helfen, IT-Infrastrukturen und die IT-Tools von Endbenutzern zu automatisieren und zu standardisieren. 

Wir hören zu
CapaSystems konzentriert sich auf die Lieferung von Lösungen und Dienstleistungen, die einen echten Mehrwert bieten. Unsere Kunden sollen spüren, wie wichtig sie sind. Aus diesem Grund freuen wir uns immer über ihre Anregungen und entwickeln Software, die über alle nötigen Funktionalitäten verfügt, um optimale Arbeitsbedingungen für die IT zu gewährleisten.

Warum CapaInstaller?

Eine Lösung
Hinter CapaInstaller verbirgt sich eine Lösung für alle Geräte, die sofort einsetzbar ist und Ihnen die Möglichkeit gibt, sämtliche Geräte und Computer Ihrer Endbenutzer zu verwalten. Mit CapaInstaller verfügen Sie über eine komplette Management-Lösung für all Ihre Geräte.

Mühelose Erledigung des Tagesgeschäfts
Mit einem einfach zu bediendenen Produkt können Sie die Kontrolle an andere Abteilungen delegieren. CapaInstaller gibt Ihnen die Möglichkeit, das Device-Management an andere Abteilungen zu delegieren, während Sie weiterhin den vollen Überblick und nötigen Einblick haben.

Warum PerformanceGuard?

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre IT
PerformanceGuard bietet echtes Endbenutzer-Monitoring, das im Interesse Ihrer Endbenutzer die Wächterrolle übernimmt. Dadurch erhalten Sie ein realistisches Bild der Leistung Ihrer Infrastruktur und können die Kontrolle über Ihre IT übernehmen!
Mit PerformanceGuard sind Sie den Herausforderungen der heutigen IT-Landschaft immer einen Schritt voraus.

Fakten statt Gefühle
Entwicklen Sie Ihre IT-Strategie auf der Basis objektiver Fakten statt auf Ahnungen und Vermutungen. Mit PerformanceGuard können Sie sich auf die Themen konzentrieren, die wirklich wichtig sind – sei es die Endbenutzererfahrung, das Change-Management, die Kapazitätsplanung oder das Management-Reporting.

Verwaltung

Søren Truelsen

Søren Truelsen

Chief Executive Officer

Jan Rasmussen

Jan Rasmussen

Chief Financial Officer

Vertrieb und Marketing

Rikke Borup

Rikke Borup

Chief Communication Officer

Claus Holm Andresen

Claus Holm Andresen

Chief Sales Officer

Henrik Korch Hansen

Henrik Korch Hansen

Key Account Manager

Dennis Fogh Lind Haubjerg

Dennis Fogh Lind Haubjerg

Key Account Manager

Ole Korterman Ellebæk

Ole Korterman Ellebæk

Presales System Engineer

Consultants

Dan Svendsen

Dan Svendsen

Senior Consultant

Dennis Busk Nyehuus

Dennis Busk Nyehuus

Senior Consultant

Erik Kaufmann

Erik Kaufmann

Senior Consultant

Karsten Møller

Karsten Møller

Senior Consultant

Kim Brandtberg

Kim Brandtberg

Consultant

Lars Dalgaard-Madsen

Lars Dalgaard-Madsen

Senior Consultant

Lars Olsen

Lars Olsen

Consultant

Entwicklung

Martin Søndergaard

Martin Søndergaard

Chief Technology Officer

Henrik Wendt

Henrik Wendt

Development Manager

Joachim Hansen

Joachim Hansen

Software Engineer

Jannick Poulsen

Jannick Poulsen

Software Engineer

Martin Moghadam

Martin Moghadam

Software Engineer

Tom Ørsnes Kristensen

Tom Ørsnes Kristensen

Software Engineer

Emil Frøding

Emil Frøding

Software Architect

Tue Hansen

Tue Hansen

Technical Support Engineer

Yüksel Aydemir

Yüksel Aydemir

Software Engineer

Oliver Villumsen

Oliver Villumsen

Software Engineer

Youssef Berarab

Youssef Berarab

Software Engineer

Luan Shaqiri

Luan Shaqiri

Software Trainee

Ernst Bonde

Ernst Bonde

Senior Technical Support Engineer

Torben Busk Sørensen

Torben Busk Sørensen

Senior Software Architect

Carsten From

Carsten From

Senior Software Architect

Christian Wadskov

Christian Wadskov

System Administrator

Kostenloses Whitepaper

 

"Vom betrieb zur strategie"

 

Sie kennen ihn sicherlich und kämpfen täglich damit – den Wunsch, die Automatisierung im gesamten Unternehmen zu erhöhen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und gleichzeitig die Nutzerzufriedenheit zu verbessern. Dies ist eine wirklich schwierige Gratwanderung, die nur den wenigsten gelingt.

 

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Mitarbeiter sind (auch) in der digitalen ära ein echter erfolgsfaktor"

 

Im digitalen Zeitalter planen Mitarbeiter ihre Karriere basierend auf den sich ständig ändernden Möglichkeiten, die sich ihnen bieten. Wettbewerbsfähigkeit ist daher für Unternehmen wichtiger denn je – es gilt, sich als Unternehmen sowohl für bestehende als auch für zukünftige Mitarbeiter so attraktiv wie möglich zu präsentieren.

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Wie wähle ich den richtigen softwareanbieter?"

 

Es gibt unzählige IT-Anbieter, die immer wieder anrufen, um Ihnen ihre Lösungen vorzustellen. CapaSystems hat eine Kurzanleitung mit ganz konkreten Ratschlägen erstellt, auf was Sie achten sollten, wenn Sie einen Softwareherstellerwechsel in Betracht ziehen oder ein neues System in Ihr Unternehmen integrieren möchten.

 

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Der CIO als Business Developer"

 

Für den CIO eines Unternehmens ist es entscheidend, diejenigen IT-Services zu identifizieren, auszuwählen und zu bewerten, die maximale Einblicke bieten sowie das Wachstum und die Produktivität steigern. Dafür sind Werkzeuge erforderlich, die einen aktuellen und operativen Einblick in die Funktionalität und Stabilität dieser Services bieten.

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema...

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Solve your performance issues with end user simulation"

 

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass dänische Mitarbeiter durchschnittlich 144 Stunden pro Jahr aufgrund von langsamen Computern verschwenden. Für ein Unternehmen mit 500 Mitarbeitern sind das Zehntausende von Euro. In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie Wartezeiten minimieren, indem Sie Ihre IT-Anbieter zur Einhaltung ihrer Serviceverträge verpflichten.

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Infrastruktur überwachen und zeit effizient nutzen"

 

Leistungsprobleme und lange Login-Zeiten können sich sehr leicht negativ auf das Betriebsergebnis eines Unternehmens oder einer Organisation auswirken – und es kann schwierig sein, die Ursache für diese Probleme mit herkömmlichen Lösungsmodellen zu identifizieren. End user performance analytics bietet inzwischen einen umfassenden Überblick über die gesamte Infrastruktur – vom Endbenutzer bis hin zu Netzwerk- und Serveranwendungen. Es bietet eine genaue, auf Fakten basierende Grundlage, um aktuelle Probleme zu lösen und zukünftige Probleme im Keim zu ersticken. 

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Bring Your Own Device - Sorgt für schlaflose Nächte"

 

Der Mix von privaten und geschäftlichen Apps auf ein und demselben Gerät kann IT-Abteilungen aus sicherheitstechnischen Gründen graue Haare wachsen lassen. Natürlich ist es flexibel und kostensparend für den Nutzer und den Arbeitgeber. Aber was ist mit der Unternehmenssicherheit in diesem Universum aus persönlichen und geschäftlichen Apps, zu dem die Bring-Your-Own-Device-Kultur (BYOD) beiträgt? 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"Neues licht auf die Schatten-IT werfen"

 

Es ist eine Herausforderung, wenn Mitarbeiter und Geschäftsbereiche Technologie und IT-Dienstleistungen einkaufen, ohne die IT-Abteilung miteinzubeziehen. Dadurch verlieren Sie schnell den Überblick über Finanzen, Verträge und darüber, wo sich wichtige Informationen befinden—und wenn Sie nicht vom ersten Tag an die Support-Verantwortlichen benennen können, wird der Ausfall eines Dienstes schnell als internes Problem interpretiert, obwohl die IT-Abteilung nichts damit zu tun hat. Die Schatten-IT behauptet sich hartnäckig und sie kann sogar nützliche Hinweise für die Bereitstellung der optimalen Tools für jeden Geschäftsbereich liefern.

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.

Kostenloses Whitepaper

 

"3 steps to secure the company against data theft"

 

It is said that a chain is only as strong as its weakest link. Therefore, your weakest link in the IT systems will have to be properly secured. Here are our suggestions for three things that can secure your IT infrastructure.

 

Laden Sie sich das Whitepaper von CapaSystems (in Englisch) herunter und erfahren Sie mehr über dieses Thema.

 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten einen Link zu unserem kostenlosen Whitepaper in Ihrem Posteingang.