CapaInstaller macht die IT einfacher

Heute veröffentlicht das dänische Softwareunternehmen CapaSystems eine neue Version des Bereitstellungstools CapaInstaller. Mithilfe von CapaInstaller 5.4 können IT-Administratoren die täglichen Arbeiten einfach und mühelos verrichten – und sparen ihrem Unternehmen dadurch Zeit und Geld.

Heutzutage erwarten Unternehmen, dass ihre Mitarbeiter berufliche Aufgaben sowohl auf ihren Mobilgeräten als auch auf herkömmlichen Computern erledigen können.

Eine Herausforderung für alle IT-Abteilungen, von denen erwartet wird, dass sie:

  • das Tagesgeschäft einfach und mühelos abwickeln
  • sich plattformunabhängig um sämtliche Geräte kümmern können
  • während der Bereitstellung von IT-Diensten ausreichend freie Bandbreite gewährleisten

Wir haben wir einen weiteren Schritt hin zu einem schnellen, stabilen und optimierten Configuration Management getan – unabhängig davon, ob Sie mit Mobilgeräten oder Computern arbeiten. Dabei haben wir auf das gesetzt, was uns von vielen unserer Konkurrenten unterscheidet: unsere Fähigkeit, den Support und die Verwaltung sämtlicher Geräte – egal ob mobil oder stationär – über eine einzige Konsole auszuführen, erläutert Martin Søndergaard, Entwicklungsmanager bei CapaSystems.

Exklusive Vorteile von CapaInstaller 5.4:

  • Agent Peering – CapaInstaller führt die Peer-to-Peer-Kommunikation zwischen Agenten ein. Dadurch kann wichtige Bandbreite eingespart werden. Agenten können sich Ressourcen teilen, wodurch der Bedarf an Verteilservern auf ein Minimum reduziert wird
  • Webbasiertes Management-Portal – Einfache und mühelose Erledigung des Tagesgeschäfts, egal ob Sie Applikationen oder Konfigurationen verteilen. Sparen Sie durch den Zugriff auf das webbasierte Management-Portal wertvolle Zeit; die lokale Installation von Software ist nicht mehr nötig
  • Samsung Knox Mobile Enrollment – Fügen Sie dem CapaInstaller MDM mit nur wenigen Klicks neue Geräte hinzu. Knox Mobile Enrollment macht die Bereitstellung von Tausenden von Geräten schnell und einfach. Schalten Sie einfach Ihr Gerät ein, stellen Sie eine WLAN-Verbindung her, und Ihr MDM-Profil wird geladen.